Zwischenstock

Úr Wikiorðabók, frjálsu orðabókinni
Jump to navigation Jump to search

Þýska


þýsk fallbeyging orðsins „Zwischenstock“
Eintala
(Einzahl)
Fleirtala
(Mehrzahl)
Nefnifall (Nominativ) der Zwischenstock die Zwischenstöcke
Eignarfall (Genitiv) des Zwischenstockes
des Zwischenstocks
der Zwischenstöcke
Þágufall (Dativ) dem Zwischenstock den Zwischenstöcken
Þolfall (Akkusativ) den Zwischenstock die Zwischenstöcke
Önnur orð með sömu fallbeygingu

Nafnorð

Zwischenstock (karlkyn);

[1] millihæð
Framburður
IPA: [ˈʦvɪʃnʃtɔk], (fleirtala) IPA: [ˈʦvɪʃn̩ˌʃtœkə]
Samheiti
[1] Zwischengeschoss, Zwischenstockwerk